Belugalinsen mit Spargel und Mozzarella

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Super-Simpel
Sonja Priller

Über das Rezept

Diesmal haben wir uns für das kleine Schwarze entschieden - oder besser: die kleinen Schwarzen! Benannt nach dem gleichnamigen Kaviar (beide klein, schwarz und glänzend), gibt sich die nussige Hülsenfrucht bissfest zum frischen Mozzarella und den süßen Cherrytomaten. Dazu könnt ihr voller Freude den ersten heimischen Spargel servieren! Ideal lauwarm oder auch kalt als Salat.

Schritt 1

Linsen in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und ca. 25 Minuten weich kochen. Währenddessen die Cherrytomaten waschen und vierteln und den Mozzarella in kleine Stücke schneiden.

Schritt 2

Den Spargel waschen und die holzigen Spargelenden abbrechen. Spargel dritteln und mit dem angedrückten Knoblauch und etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne 4 Minuten anbraten. Dabei regelmässig durchschwenken.

Schritt 3

Hitze reduzieren, den Knoblauch herausnehmen und den Spargel mit der Hälfte des Balsamico-Essigs ablöschen und den Zucker hinzugeben. Bei leichter Hitze für 3-4 Minuten bissfest garen. Anschließend mit einer Prise Salz und frischem Pfeffer würzen.

 

Schritt 4

Basilikum waschen und grob zerkleinern. Die fertigen Linsen abgießen und gemeinsam mit den Tomaten, Mozzarella und dem Spargel in eine Schüssel geben. Den restlichen Balsamico-Essig, einen Schuss Olivenöl und die Hälfte des Basilikums dazugeben und alles vermengen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.

 

Schritt 5

Den Salat anrichten, mit dem restlichen Basilikum garnieren und lauwarm servieren.

Tipp: Grüner Spargel muss nicht geschält werden und kann ganz einfach ohne Vorkochen in der Pfanne zubereitet werden. Die holzigen Enden müssen jedoch vorher entweder durch abbrechen oder durch abschneiden (ca. 3 cm der Enden) entfernt werden.

Weitere Tags
  • Beilage
  • Brunch
  • Clean Eating
  • Erfrischend
  • Frühling
  • Fusion
  • Gemüse
  • Gesund
  • Glutenfrei
  • Italienisch
  • Leichte Küche
  • Low Carb
  • Mediterran
  • Ostern
  • Österreichisch
  • Schnelle Küche
  • Vegetarisch
  • Weizenfrei
Zutaten für Personen
Utensilien