Chicken Tacos mit Limetten-Ananas-Salsa

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
Sonja Priller

Über das Rezept

Machen jede Mahlzeit zur Party: unsere Chicken Tacos mit Limetten-Ananas-Salsa. Sie sind der Beweis dafür, dass aus vielen kleinen Dingen – wie Minigurke, Babyananas, Chili, Koriander, Fajita-Gewürz und roter Zwiebel – etwas ganz Großes entstehen kann.

Tipp: Die Ananas-Salsa kann perfekt mit einer fein gewürfelten Avocado ergänzt werden.

Schritt 1

Backrohr auf 150° C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Tortillas aus der Verpackung nehmen, in Alufolie wickeln und im Backrohr erwärmen.

Schritt 2

Hühnerbrust unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Das Fleisch säubern, in mundgerechte Stücke schneiden, in einer Schüssel mit der Fajita-Gewürzmischung vermengen und beiseitestellen.

Schritt 3

Die Baby Ananas schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Die Minigurke(n) waschen und ebenfalls klein würfeln. Rote Zwiebel(n) schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Alle Zutaten in eine zweite Schüssel geben.

Schritt 4

Chilischote(n) halbieren, das Kerngehäuse entfernen, in feine Streifen schneiden und mit in die Schüssel geben. Den Saft der Limette(n) auspressen und alles gut vermischen. Die Salsa mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und das marinierte Hühnerfleisch darin für 2-3 Minuten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und das Fleisch fertig braten. Koriander waschen, die Blätter für die Garnitur abzupfen und aufbewahren.

Schritt 6

Die warmen Tacos aus der Alufolie nehmen und mit der Ananas-Salsa und dem Hühnerfleisch füllen. Mit den Korianderblättern garnieren und warm servieren.

Weitere Tags
  • Erfrischend
  • Familienessen
  • Fleisch
  • Fusion
  • Geflügel
  • Gesund
  • Laktosefrei
  • Mexikanisch
  • Obst
  • Party
  • Schnelle Küche
  • Sommer
  • Zuckerfrei
Zutaten für Personen
Utensilien