Cremige Thymian-Pilze auf geröstetem Brot

Ich koche für Personen
0:25 Gesamt | 0:10 Aktiv
Easy
2 Scheiben Brot belegt mit cremigen Pilze in Scheiben, Knoblauch und Thymian2 Scheiben Brot belegt mit cremigen Pilze in Scheiben, Knoblauch und Thymian
Antje
Antje Team feinkoch

Über das Rezept

Ein herzhaftes, veganes Frühstück oder Abendbrot! Pilze sorgen für den Umami Geschmack und Zitronensaft, Thymian und Kokosjoghurt verleihen ihnen eine cremige Frische! Auf knusprig geröstetem Brot einfach unwiderstehlich!
Das Rezept ergibt eine Scheibe Brot pro Person.

Schritt 1

Pro Person eine große Scheibe Brot abschneiden, toasten und bis zum Belegen beiseitelegen. Champignons putzen und in dünne Scheiben (ca. 2 mm) schneiden.

Schritt 2

Knoblauchzehe(n) schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten.

Schritt 3

Champignonscheiben zugeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Pro Person einen kleinen Zweig Thymian zum Garnieren aufbewahren, die Blätter des restlichen Thymians abzupfen und zusammen mit Salz und Pfeffer zu den Champignons geben.

Schritt 4

Zum Schluss Kokosjoghurt und Saft der Zitrone(n) unterrühren, das Brot auf Teller verteilen und die Champignons darüber geben. Mit Pfeffer, Salz und Thymianzweigen garniert servieren.

Tipp: Wer noch mehr Knoblauch möchte, kann das Brot mit knusprigen Knoblauchscheiben bestreut servieren. Dazu Knoblauch in feine Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten und auf einem Küchenkrepp abtropfen und trocknen lassen.

Weitere Tags
4
Personen
Du benötigst außerdem

Schritt 1

Pro Person eine große Scheibe Brot abschneiden, toasten und bis zum Belegen beiseitelegen. Champignons putzen und in dünne Scheiben (ca. 2 mm) schneiden.

Schritt 2

Knoblauchzehe(n) schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und den Knoblauch darin glasig dünsten.

Schritt 3

Champignonscheiben zugeben und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Pro Person einen kleinen Zweig Thymian zum Garnieren aufbewahren, die Blätter des restlichen Thymians abzupfen und zusammen mit Salz und Pfeffer zu den Champignons geben.

Schritt 4

Zum Schluss Kokosjoghurt und Saft der Zitrone(n) unterrühren, das Brot auf Teller verteilen und die Champignons darüber geben. Mit Pfeffer, Salz und Thymianzweigen garniert servieren.

Tipp: Wer noch mehr Knoblauch möchte, kann das Brot mit knusprigen Knoblauchscheiben bestreut servieren. Dazu Knoblauch in feine Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten und auf einem Küchenkrepp abtropfen und trocknen lassen.

Könnte dir auch gefallen