Cremiger Pasta- Auflauf mit Tomaten und Mozzarella

Ich koche für Personen
0:40 Gesamt | 0:15 Aktiv
Easy
Pastaauflauf in GußeisenformPastaauflauf in Gußeisenform
Jenny Rose
Jenny RoseKöchin / Team feinkoch

Über das Rezept

Ein Nudelauflauf ist das perfekte Familienessen, wenn es schnell und unkompliziert werden soll. Man kann natürlich jede Art von Pasta verwenden, gerne auch andere Gemüsearten in den Auflauf geben. Ich raspel das Gemüse, da meine Kinder kein Gemüse essen und ich es so gut verstecken kann. Wenn ich Lust auf Fisch oder Fleisch habe, gebe ich noch 2 Dosen Thunfisch dazu oder Hühnchenfleisch, wenn mir am Vortag etwas vom Brathuhn übrig geblieben ist. Nudelauflauf mit Käse überbacken schmeckt fast allen Kindern. Es muss nicht immer nur Spaghetti mit Tomatensauce auf den Tisch.

Schritt 1

Den Backofen auf 190° C Heißluft vorheizen.

Schritt 2

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln ca. 3 Minuten kürzer als nach Packungsangabe kochen. Danach Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und mit einem Schuss Olivenöl vermengen.

Schritt 3

Zwiebel(n) und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Karotte(n) schälen, Zucchini abwaschen und beide Gemüse mit einer Vierkantreibe auf der groben Seite reiben.

Schritt 4

Einen großen Schluck Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel glasig schwitzen. Knoblauch, Karotten- und Zucchiniraspeln hinzufügen und 2 Minuten mitrösten. Passata, Tomatenmark, Schlagobers, Zucker, Oregano und ausreichend Salz hinzufügen und 5 Minuten sanft köcheln lassen.

Schritt 5

Nudeln mit der Tomatensauce in einer ofenfesten Form vermengen. Die Hälfte der Mozzarellabällchen und den gerieben Mozzarella unter die Pasta mischen, die andere Hälfte auf dem Auflauf verteilen.

Schritt 6

Den Auflauf in den Ofen schieben und 30 Minuten goldbraun backen.

Weitere Tags
4
Personen
Du benötigst außerdem

Schritt 1

Den Backofen auf 190° C Heißluft vorheizen.

Schritt 2

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Nudeln ca. 3 Minuten kürzer als nach Packungsangabe kochen. Danach Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und mit einem Schuss Olivenöl vermengen.

Schritt 3

Zwiebel(n) und Knoblauch schälen, beides fein würfeln. Karotte(n) schälen, Zucchini abwaschen und beide Gemüse mit einer Vierkantreibe auf der groben Seite reiben.

Schritt 4

Einen großen Schluck Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel glasig schwitzen. Knoblauch, Karotten- und Zucchiniraspeln hinzufügen und 2 Minuten mitrösten. Passata, Tomatenmark, Schlagobers, Zucker, Oregano und ausreichend Salz hinzufügen und 5 Minuten sanft köcheln lassen.

Schritt 5

Nudeln mit der Tomatensauce in einer ofenfesten Form vermengen. Die Hälfte der Mozzarellabällchen und den gerieben Mozzarella unter die Pasta mischen, die andere Hälfte auf dem Auflauf verteilen.

Schritt 6

Den Auflauf in den Ofen schieben und 30 Minuten goldbraun backen.

Könnte dir auch gefallen