Eierlikörparfait mit Erdbeer-Minzsalat

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Medium
Sonja Priller

Über das Rezept

In unserem eigens kreierten Ostermenü haben wir eine Menge frischer, saisonaler und osterspezifischer Zutaten zu einem feinen 3-Gang-Menü zusammengestellt. Das Eierlikörparfait mit erfrischend-fruchtigem Erdbeer-Minzsalat bildet dabei den Abschluss. Ein Dessert von dem man nicht genug bekommen kann. Parfait stammt übrigens aus Frankreich und bedeutet "halbgefroren".

 

Tipp: Bitte bedenkt bei der Zubereitung die Kühlzeit von mind. 4 Stunden. Wir empfehlen, es am Vortag vorzubereiten.

Schritt 1

Die Förmchen mit Wasser befeuchten und großzügig mit Frischhaltefolie auslegen, so dass noch etwas Folie über den Rand steht, mit der das Parfait am Ende abgedeckt werden kann. Schokolade mit einem Messer in feine Stücke schneiden.

Schritt 2

Für das Wasserbad etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Währenddessen Schlagobers mit einem Handrührgerät steif schlagen, so dass er beim Umdrehen in der Schale bleibt. Obers in den Kühlschrank stellen.

Schritt 3

Die Eier in Dotter und Eiklar trennen. Dotter mit dem Eierlikör und 4/5 des Zuckers in eine Metallschüssel geben. Nun die Eimasse über dem heißen Wasserdampf (das Wasser sollte sieden, nicht kochen) mit einem Handrührgerät auf mittlerer Stufe oder einem Schneebesen etwa 4 Minuten zu einer cremigen Konsistenz verschlagen, dabei darauf achten, dass die Masse nicht zu heiß wird. Masse vom Wasserbad nehmen und weitere 2 Minuten – am besten in einer Schale mit Eiswasser – kalt rühren. Aufpassen, dass kein Wasser in die Masse gerät.

Schritt 4

Nun 1/3 des steif geschlagenen Obers in die abgekühlte (!) Eimasse rühren bis eine homogene Masse entsteht, restliches Obers mit einer Teigspachtel vorsichtig unterheben. Parfaitmasse in die Förmchen geben, Schokoladenstücke darauf verteilen und mit Frischhaltefolie abdecken. Einige Schokosplitter für die Garnitur aufbewahren. Nun für mindestens 4 Stunden ins Gefrierfach geben.

Schritt 5

Kurz vor dem Servieren das Parfait aus dem Gefrierfach nehmen und 10-15 Minuten antauen lassen. Währenddessen die Erdbeeren waschen, den Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Erdbeeren mit etwas Zitronensaft beträufeln, den übrigen Zucker hinzugeben und mit der klein gehackten Minze garnieren.

Schritt 6

Parfait stürzen, mit den Erdbeeren anrichten, ggf. mit der restlichen Schokolade garnieren und servieren.

Weitere Tags
  • Date Night
  • Erfrischend
  • Familienessen
  • Festlich
  • Französisch
  • Frühling
  • Fusion
  • Geburtstag
  • Obst
  • Ostern
  • Österreichisch
  • Party
  • Süß
  • Valentinstag
Zutaten für Personen
Utensilien