Glühwein für die Kaminstunde

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
Glühwein im Becher Brandstätter Verlag / Melina Kutelas

Nach einem langen Spaziergang durch verschneite Winterlandschaften gibt es nichts besseres, als sich mit einem weihnachtlich-duftenden Glühwein aufzuwärmen und sich vorzugsweise an einen knisternden Kamin oder in die Lieblingsdecke zu kuscheln. Dieses Glühwein-Rezept von Köchin und Kochbuchautorin Theresa Baumgärtner weckt die Vorfreude auf Weihnachten durch feine Geschmacksnoten aus frischen Zitrusfrüchten, wärmenden Gewürzen und optional einem Schuss Orangenlikör.

Tipp: Für die nächste Winterwanderung einfach in einer Thermosflasche mitnehmen, ein paar Lebkuchen dazu einpacken und ein Weihnachts-Picknick genießen.

Die Orange(n) und die Zitrone(n) waschen und trocken reiben. Von der/den Orange(n) zwei große Scheiben aus der Mitte schneiden und den Rest zum Dekorieren beiseitelegen. Die Scheiben mit den Gewürznelken und den Kardamomkapseln spicken. Von der/den Zitrone(n) die Schale dünn abschneiden.

Den Rotwein in einen Topf geben, die Gewürzorangen, den Zimt und die Zitronenschale hineinlegen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Danach den Glühwein erhitzen, aber nicht heißer als 78 °C. Zuletzt den Glühwein mit dem Rohrohrzucker abschmecken und nach Belieben etwas Orangelikör hinzufügen.

Zum Servieren den Glühwein in Punschgläser füllen und mit einer kleinen Orangenscheibe oder etwas Orangenschale dekorieren.

Das Buchcover des Buchs "Weihnachten" von Theresa Baumgärtner (Brandstätter Verlag) zeigt ein illustriertes Haus in einer weißen Winterlandschaft.

Dieses Rezept stammt aus Theresa Baumgärtners Buch „Weihnachten“, erschienen im Brandstätter Verlag. 

Weitere Tags
  • Theresa Baumgärtner
  • Wärmend
  • Weihnachten
  • Winter
Zutaten für Personen
Utensilien