Grüner Salat mit Spargel, Beeren und gegrillten Zitronen

Ich koche für Personen
0:25 Gesamt | 0:10 Aktiv
Super Easy
Author Luisa Zeltner
Luisa ZeltnerJeder entscheidet, was er isst!

Über das Rezept

So ein bunter Salat macht Appetit! Beeren nach Wahl und je nach Saison, frischer Spargel und dazu gegrillte Zitronen. Ein absoluter Genuss für die warmen Tage. In der Kombination mit gebackenen Kartoffeln (am besten junge Kartoffeln) macht dieser Salat richtig satt und glücklich. Am besten schmeckt die Kombination an warmen Tagen, zum Grillen oder einfach nur so. Viel Spaß beim Genießen!

Schritt 1

Kartoffeln gründlich putzen, ggf. sauber bürsten und in einem Topf mit Wasser bissfest garen.

Schritt 2

Salat waschen, trocken tupfen oder schleudern und die Blätter in mundgerechte Stücke zerteilen. Die Erdbeeren abspülen, vom Grün befreien und klein schneiden. Tipp: Je nach Saison eignen sich hier auch alle anderen Beerensorten wie Himbeeren, Heidelbeeren oder Brombeeren.

Schritt 3

Spargel abspülen, die holzigen Enden abschneiden und in Stücke schneiden (ca. 2 cm). Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und den Spargel darin 5-8 Minuten bissfest braten. Die Hälfte der Zitrone(n) waschen, halbieren und auf der Schnittseite zu dem Spargel in die Pfanne geben. Solange braten bis die Zitronenhälfte(n) braun gegrillt sind. Spargel und Zitrone(n) aus der Pfanne nehmen.

Schritt 4

Anschließend die fertig gekochten Kartoffeln, vierteln und in derselben Pfanne knusprig anbraten (ggf. noch etwas Öl dazugeben). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 5

Während die Kartoffel(n) in der Pfanne rösten das Olivenöl mit dem Saft der anderen Hälfte der Zitrone(n) vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelspalten aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen.

Schritt 6

Den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Spargel, den Beeren und den gegrillten Kartoffeln garnieren. Kurz vor dem Servieren das Dressing zugeben. Tipp: Für noch mehr Biss, gerne noch eine Hand voll Nüsse oder Saaten als Topping dazugeben.

Weitere Tags
Personen