Grüner Spargel mit Beinschinken und pochiertem Ei

Ich koche für Personen
Unter 20 Minuten
Medium
Sonja Priller

Über das Rezept

Eine wunderbare Vorspeise, die aus unserem festlichen Ostermenü stammt. Passend zu jedem Brunch oder auch zum ausgiebigen Sonntagsfrühstück. Frischer grüner Spargel wird dabei in eine Scheibe Beinschinken gewickelt (wir empfehlen jenen der Schinkenmanufaktur Thum) und mit einem pochierten Ei getoppt. Eier pochieren zählt sicher zur Königsklasse der Eiverarbeitung, aber mit ein paar Tricks gelingt es ganz einfach. Dazu servieren wir eine Mayonnaise mit frischem Kerbel.

Schritt 1

Kerbel abspülen, sehr fein hacken und mit der Mayonnaise verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und kalt stellen.

Schritt 2

Für den Spargel einen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen.

Schritt 3

Die Schinkenscheiben auslegen und jeweils die Hälfte der Scheiben mit der Hälfte der Kerbelmayonnaise bestreichen, dabei einen fingerdicken Rand rundherum frei lassen.

Schritt 4

Die Enden des Spargels abbrechen und den Spargel in kochendem Wasser für 5-6 Minuten bissfest garen, aus dem Wasser nehmen (das Wasser wird noch benötigt) und auf die Schinkenscheiben verteilen. Den Spargel mit dem Schinken einrollen, so dass die Spitzen und die Enden oben und unten herausstehen.

Schritt 5

Den Weißweinessig in das Spargelwasser geben. Nun das Ei in dem leicht siedenden Wasser pochieren: das Ei in eine Tasse schlagen, von der Tasse zügig in das Wasser gleiten lassen, mit dem zweiten Ei genauso vorgehen und dabei aufpassen, dass die Eier getrennt voneinander für etwa 2 Minuten garen. Tipp: mit 2 Esslöffeln könnt ihr vorsichtig versuchen, das Ei in Form zu halten, zudem solltet ihr nicht mehr als 2 Eier gleichzeitig in einem Topf pochieren. Eine weitere Möglichkeit Eier zu pochieren gelingt, indem man eine Schöpfkelle mit Klarsichtfolie auslegt, ein Ei hineinschlägt und die Folie oben zusammenbindet. Das Eipaket anschließend im Wasser garen.

Schritt 6

Nun je ein pochiertes Ei auf dem eingerollten Spargel anrichten, mit Salz und Pfeffer würzen und der übrigen Mayonnaise garnieren. Die Vorspeise kann nun lauwarm serviert werden.

Weitere Tags
  • Brunch
  • Date Night
  • Familienessen
  • Festlich
  • Fleisch
  • Frühling
  • Glutenfrei
  • Low Carb
  • Ostern
  • Österreichisch
  • Pochieren
  • Schnelle Küche
  • Schwein
  • Weizenfrei
  • Zuckerfrei
Zutaten für Personen
Utensilien