Heurige Erdäpfel Salat mit Zitronen-Gin Lachs

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
Sonja Priller

Über das Rezept

Heurige Erdäpfel, geräucherter Lachs, verschiedene Salatsorten und eine frische Salsa Verde aus Kapern, Zitrone, Dill und Petersilie machen diesen Salat zu einem schnellen gesunden Sommergericht.

Tipp: Die Unterteilung der Kartoffeln nach festkochend, vorwiegend festkochend und mehligkochend wird durch den Stärkegehalt bestimmt. Ein trockener, mehliger und grobkörniger Geschmack lässt auf einen hohen Stärkegehalt schließen. Hingegen haben die heurigen festkochenden Kartoffeln mit 14 % den geringsten Stärkegehalt.

Schritt 1

Kartoffeln unter fließend kaltem Wasser abwaschen, in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten leicht kochen lassen. Zur Garprobe mit einer Gabel einstechen – wenn die Gabel bis zur Mitte vordringt und das Stück von allein von der Gabel fällt sind sie gar.

Schritt 2

Kapern grob hacken, Petersilie und Dill waschen und fein hacken. Kapern, Petersilie und Dill mit dem Olivenöl und dem Saft der Zitrone verrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen und beiseitestellen.

Schritt 3

Die Salatmischung waschen und trocken schütteln, den Lachs in Stücke reißen.

Schritt 4

Die fertigen Kartoffeln abgießen und in mundgerechte Stücke schneiden. In eine Schale geben und mit der Hälfte der Salsa marinieren. Für 5 Minuten durchziehen und ausdampfen lassen, dann den frischen Salat unterheben.

Schritt 5

Salat anrichten, mit dem Lachs und der restlichen Salsa Verde garnieren und lauwarm servieren. Nach Belieben mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer verfeinern.

Weitere Tags
  • Erfrischend
  • Festlich
  • Fisch
  • Gesund
  • Glutenfrei
  • Herbst
  • Kartoffelsalat
  • Laktosefrei
  • Österreichisch
  • Schnelle Küche
  • Sommer
  • Weizenfrei
  • Zuckerfrei
Zutaten für Personen
Utensilien