Milchreis mit Birnen-Dörrpflaumenragout

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
Sonja Priller

Über das Rezept

Milchreis kennen und lieben wir alle aus unserer Kindheit, ob mit Kakao, Zimt und Zucker oder gar einem fruchtigen Kompott, der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es daher einmal mit dieser Kombination: Dörrpflaumen, frische Birnen und Walnüsse abgeschmeckt mit weißem Portwein und Ingwer. Also, jetzt seid ihr dran. Lasst eure Omis staunen und zaubert für sie einen Milchreis etwas modern interpretiert.

Schritt 1

Milchreis gemeinsam mit der Milch und der Hälfte des Zuckers in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dabei regelmäßig umrühren.

Schritt 2

Vanilleschote(n) der Länge nach halbieren und das Mark mit einem Messer auskratzen. Mark und Rinde der Vanilleschote(n) zum Milchreis geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze für 25 Minuten gar kochen. Dabei besonders gegen Ende der Kochzeit regelmäßig umrühren, um zu verhindern, dass der Reis anbrennt.

Schritt 3

Währenddessen die Birne(n) waschen und in sehr feine Spalten schneiden, Dörrpflaumen halbieren. Den Ingwer schälen und fein reiben.

Schritt 4

Restlichen Zucker in einem Topf bei mittlerer Hitze – mit Geduld – ohne Umrühren karamellisieren lassen. Sobald der ganze Zucker geschmolzen ist, mit dem Portwein ablöschen, damit der Zucker nicht verbrennt. Butter, Dörrpflaumen, Birnenspalten, Walnüsse (bis auf ein paar Nüsse zur Deko) und Ingwer dazu geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Vanilleschote(n) aus dem Milchreis entfernen und den fertigen Milchreis auf den Tellern anrichten. Mit dem Birnen-Dörrpflaumenragout verfeinern und mit den übrigen Walnüssen garnieren. Milchreis heiß servieren.

Weitere Tags
  • Brunch
  • Comfort Food
  • Familienessen
  • Fusion
  • Glutenfrei
  • Herbst
  • Obst
  • Österreichisch
  • Schnelle Küche
  • Süß
  • Vegetarisch
  • Wärmend
  • Weihnachten
  • Weizenfrei
  • Winter
Zutaten für Personen
Utensilien