Orientalischer Eintopf mit geröstetem Blumenkohl, roter Bete und Kichererbsen

Ich koche für Personen
1:00 Gesamt | 0:30 Aktiv
Easy
Bunter Gemüseeintopf in Gusseisentopf
Sonja Priller
Sonja Priller
Author Jenny Rose
Jenny RoseKöchin / Team feinkoch

Über das Rezept

Dieser herzhafte orientalische Kichererbseneintopf ist ein wunderbar wärmendes Gericht für sowohl festliche Anlässe als auch Wochenenden, das jedes Mal wenn es aufgewärmt wird, noch ein bisschen besser schmeckt. Vollgepackt mit immunstärkenden Gewürzen und vitaminreichen frischen Kräutern, tut dieses Gericht auch dem Körper sehr gut. Mit den richtigen Beilagen wird es zum orientalischen Festmahl. Es empfiehlt sich besonders Couscous, persischer Reis, knackiges Tabuleh oder selbstgemachtes Fladenbrot dazu. Wenn man sich die Zeit nehmen möchte, kann man ganz einfach den Granatapfelsirup selber machen. Ein einfaches Rezept dazu findet ihr hier.

Schritt 1

Ofen auf 220°C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Kichererbsen in ein Sieb geben, kurz abwaschen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Schritt 2

Blumenkohl waschen und in mundgerechte Röschen teilen. Karotten schälen und in 2 cm große Stücke schneiden. Rote Bete schälen und in Spalten schneiden. In einer Schüssel Gemüse kombinieren und mit der Hälfte vom Olivenöl benetzen, salzen und im Ofen ca. 25 Minuten rösten bis das Gemüse Farbe angenommen hat.

Schritt 3

Zwiebel(n) schälen und würfeln, Knoblauchzehe(n) schälen und fein hacken. Alle Gewürze in einer Schüssel vermengen.

Schritt 4

In einem Topf restliches Olivenöl erhitzen, Zwiebeln auf mittlerer Hitze 3 Minuten rösten, danach Knoblauch weitere 2 Minuten mitrösten und die Gewürzmischung hinzufügen. Unter ständigem Rühren Gewürze rösten, bis sich das herrliche Aroma vollständig entfaltet.

Schritt 5

Tomaten, Gemüsebrühe und Granatapfelsirup hinzufügen, aufkochen lassen und Kichererbsen und Ofengemüse hinzufügen. Alles 15 Minuten köcheln lassen.

Schritt 6

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten. Pistazien schälen.

Schritt 7

Eintopf mit Salz und Zitronensaft abschmecken und mit gerösteten Mandelblättern und Pistazien bestreuen.

Weitere Tags
Personen
Du benötigst außerdem