Raita - Indische Joghurt-Sauce mit Gurke

Ich koche für Personen
0:15 Aktiv
Easy
Raita - indische Joghurt-Sauce mit Gurke und Kräutern
© Vanessa Maas/Brandstätter Verlag
© Vanessa Maas/Brandstätter Verlag
Author Karma Food
Karma FoodSimone & Adi Raihmann

Über das Rezept

Man kann sich ein indisches Essen kaum ohne diesen Klassiker vorstellen. Raita ist eine kühlende Joghurtsauce mit Gurke und der beste Begleiter zu feurigen Currys, cremigem Dal oder indischem Brot. Die Sauce kann ganz nach persönlichem Geschmack vielfältig kombiniert werden.

Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch "Karma Food" (Brandstätter Verlag).

Schritt 1

Knoblauch schälen und reiben. Etwas Koriander auf die Seite geben zum Bestreuen, den Rest zusammen mit der Minze fein schneiden.

Schritt 2

Gurke(n) schälen und in feine Würfel schneiden.

Schritt 3

Alle Zutaten und Gewürze mischen. Beim Servieren noch etwas frischen Koriander und Kreuzkümmel darüberstreuen.

Weitere Tags
Personen
Aus dem Kochbuch:
Karma Food
Simone & Adi Reihmann