Schoko-Polenta mit Apfel-Ingwer-Mus und Kokosjoghurt

Ich koche für Personen
0:20 Gesamt | 0:05 Aktiv
Easy
Schoko Polenta mit Joghurt, Apfel-Ingwermus und ApfelspaltenSchoko Polenta mit Joghurt, Apfel-Ingwermus und Apfelspalten
Antje
Antje Team feinkoch

Über das Rezept

Ein sättigendes, warmes Frühstück - vegan, glutenfrei und ohne raffinierten Zucker! In diesem gehaltvollen Frühstücksbrei aus Polenta und Kakao sorgen Ingwer, Zimt und Kardamom für ein wohlig wärmendes Gefühl im Magen, Apfel, Zitrone und Kokosjoghurt bringen fruchtig-säuerliche Frische rein - eine unschlagbare Kombination für den perfekten Start in den Tag!

Schritt 1

Für das Apfel-Ingwer-Mus den Ingwer schälen und reiben, Apfel/Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer und Apfelstücke zusammen mit Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Apfelstücke weich sind.

Schritt 2

Topf vom Herd nehmen, Zimt und Zitronensaft zugeben und mit einem Stabmixer zu einem glatten Mus pürieren.

Schritt 3

Für die Schoko-Polenta die Mandelmilch in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Polenta, Kakao und Kardamom zugeben. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen und regelmäßig umrühren bis die Polenta schön cremig ist.

Tipp: Wer den Fett- und Proteingehalt des Gerichts erhöhen will, kann etwas Cashew- oder Mandelmus in die Polentacreme rühren.

Schritt 4

Die Polentacreme auf Schüsseln verteilen, Apfel-Ingwer-Mus daraufgeben und mit Kokosjoghurt toppen.

Tipp: Wer möchte, kann den Brei mit Mandelblättchen garniert servieren. Diese einfach in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten, auskühlen lassen und als Topping über den Brei streuen.

Weitere Tags
4
Personen
Du benötigst außerdem

Schritt 1

Für das Apfel-Ingwer-Mus den Ingwer schälen und reiben, Apfel/Äpfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Ingwer und Apfelstücke zusammen mit Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten köcheln lassen bis die Apfelstücke weich sind.

Schritt 2

Topf vom Herd nehmen, Zimt und Zitronensaft zugeben und mit einem Stabmixer zu einem glatten Mus pürieren.

Schritt 3

Für die Schoko-Polenta die Mandelmilch in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und Polenta, Kakao und Kardamom zugeben. Für ca. 10 Minuten köcheln lassen und regelmäßig umrühren bis die Polenta schön cremig ist.

Tipp: Wer den Fett- und Proteingehalt des Gerichts erhöhen will, kann etwas Cashew- oder Mandelmus in die Polentacreme rühren.

Schritt 4

Die Polentacreme auf Schüsseln verteilen, Apfel-Ingwer-Mus daraufgeben und mit Kokosjoghurt toppen.

Tipp: Wer möchte, kann den Brei mit Mandelblättchen garniert servieren. Diese einfach in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten, auskühlen lassen und als Topping über den Brei streuen.

Könnte dir auch gefallen