Vegane Orangen Walnuss Cupcakes

Ich koche für Personen
0:45 Gesamt | 0:20 Aktiv
Medium
Cupcakes mit Blumendeko
Melina Kutelas
Melina Kutelas
Author Stolzes
StolzesCakeartist

Über das Rezept

Diese wunderschönen veganen und glutenfreien Cupcakes sind ein absoluter Eye-Catcher! Für weitere crazy Deko-Inspirationen schau einfach mal auf https://www.cakepornhub.com oder bei Instagram (@stolzes) vorbei. Gleich Inspiration holen and let magic happen!

Schritt 1

Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Papierförmchen in die Muffin-Backbleche setzen.

Schritt 2

Walnüsse fein mahlen. Mehl mit 2/3 der Walnüsse und dem Backpulver mischen. Für den Ei- Ersatz, Leinsamen mit Wasser vermengen.
TIPP: Die Ei Ersatz Formal lautet: 1 Ei = 1 EL Leinsamen + 3 EL stilles Wasser

Schritt 3

Butter mit Zucker und Zimt in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen und den Ei-Ersatz unterrühren.

Schritt 4

Mehl-Mischung und eine Prise Salz dazu geben, danach den Haferdrink und den Rum zufügen. Alles zu einem glatten Teig verrühren.

Schritt 5

Cupcakeformen zu 2/3 mit dem Teig befüllen und im vorgeheiztem Ofen ca. 20 – 25 Minuten goldbraun backen.

Schritt 6

Für die Orangencreme, einige Esslöffel Orangensaft mit dem Puddingpulver verrühren. Restlichen Orangensaft mit dem Zucker zum Kochen bringen, Pudding unterrühren, aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Schritt 7

Mit Frischhaltefolie abdecken und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Schritt 8

Die Butter (sie soll dieselbe Temperatur haben wie die Orangencreme, sonst gerinnt die Creme) in einer Rührschüssel mit dem Handmixer 5 Minuten schaumig schlagen. Orangencreme esslöffelweise unterschlagen. Kurz in den Kühlschrank geben und dann noch einmal aufschlagen. Gebackene Cupcakes dressieren. 

Weitere Tags
Personen
  • Cupcakes
  • Orangencreme
Du benötigst außerdem