Chai Masala - Indischer Gewürztee

Ich koche für Personen
0:30 Gesamt | 0:15 Aktiv
Easy
Ein Glas Chai (indischer Gewürztee) und ein Keks
© Vanessa Maas/Brandstätter Verlag
© Vanessa Maas/Brandstätter Verlag
Author Karma Food
Karma FoodSimone & Adi Raihmann

Über das Rezept

Karma Foods Goldene Regel: Ein gutes Essen mit Family & Friends startet immer mit einem guten Glas Chai! Der indische Gewürztee wärmt von Innen und duftet herrlich nach Zimt und Kardamom. Die Basis ist ein schwarzer Tee, der mit süßlichen Gewürzen und Zucker gekocht wird. Ein Schuss (pflanzliche) Milch darf im Chai auch nicht fehlen!

Hinweis: Dieses Rezept stammt aus dem Kochbuch "Karma Food" (Brandstätter Verlag). Im Originalrezept werden für 4 Personen 1 Zimtstange, 3 grüne Kardamom-Kapseln, 1 Königskardamom-Kapsel, 1/4 TL getrocknete Orangenschalen, 2 Gewürznelken und 1/4 TL geriebene Muskatnuss verwendet.

Schritt 1

Für deine eigene Chai Masala Gewürzmischung, Zimtstange(n) grob zerstoßen und zusammen mit Kardamom, Gewürznelken, Muskatnuss und Pimentkörner in einem Mörser mahlen oder einem Mixer zerkleinern.

Schritt 2

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald es kocht, Schwarztee, Zucker, Ingwer und 1 EL Chai Masala Gewürzmischung hinzufügen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 3

Nach ca. 5 Minuten Milch hinzufügen. Sobald die Milch anfängt zu köcheln, die Hitze auf die niedrigste Stufe reduzieren. 10 Minuten ganz leicht köcheln lassen und darauf achten, dass die Milch nicht übergeht.

Schritt 4

Tee mit einem Sieb abseihen und genießen.

Weitere Tags
Personen
Du benötigst außerdem
Aus dem Kochbuch:
Karma Food
Simone & Adi Raihmann