Penne Rosa mit Garnelen und Rucola

Ich koche für Personen
0:20 Gesamt | 0:05 Aktiv
Easy
Penne in weißer Pfanne
(c) DK Verlag/Brigitte Sporrer
(c) DK Verlag/Brigitte Sporrer
Author Katerina Dimitriadis
Katerina Dimitriadis

Über das Rezept

Ich bin ein großer Fan von Garnelen, Muscheln und Co., vor allem in Kombination mit Pasta. Im Alltag erscheint es einem oft ein bisschen zu aufwendig, ein Gericht mit Meeresfrüchten auf den Tisch zu zaubern. Die leckeren Penne Rosa hier aber gehen schnell – so spart ihr euch garantiert den Weg zum Italiener um die Ecke. Kleiner

Tipp: Frisch geriebener Parmesan rundet die tomatige Garnelen-Pasta perfekt ab.

Schritt 1

Die Nudeln in einem großen Topf in reichlich Salzwasser nach Packungsangabe bissfest kochen. Anschließend in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen darin bei starker Hitze rundherum kurz anbraten. Die Tomaten mit dem Wasser dazugeben und etwa 8 Minuten sämig einköcheln lassen.

Schritt 3

Den Rucola verlesen, dabei grobe Stiele entfernen, waschen und trocken schleudern. Die Sahne und die gehackte Petersilie in die Sauce geben, mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Schritt 4

Die Nudeln mit der Sauce mischen und erneut erhitzen. Den Rucola untermischen und die Penne in Teller verteilen.

Weitere Tags
Personen
Aus dem Kochbuch:
Käts Last Minute Küche
Katerina Dimitriadis