Spaghetti mit Chorizo, Fenchel und Orange

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
feinkoch Rezept Spaghetti Nudeln mit Chorizo, Fenchel und Orange

Über das Rezept

Wer gesund durch die kalte Jahreszeit kommen will, der sollte auf den großen Bruder von Dill und Anis setzen: Fenchel steht im Herbst und Winter hoch im Kurs! Warum? Er enthält beinahe doppelt so viel Vitamin C wie Orangen. Aber noch besser ist's, gleich beides auf den Speiseplan zu setzen! Fenchel und Orangenfilets werden in diesem Gericht zu einem starken Vitamin-Paket zusammengeschnürt. Die Basis bilden sättigende Spaghetti und die gewisse Würze bringen spanische Chorizo, Fenchelsamen, Rosmarin und Chili ins Gericht. Mahlzeit!

Schritt 1

Gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin laut Packungsanleitung al dente kochen. Etwas Nudelwasser abschöpfen und zur späteren Verwendung aufbewahren.

Schritt 2

Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Fenchelgrün für die Garnitur aufbewahren. Zwiebel(n) fein hacken. Chorizo schräg in Scheiben und nach Belieben in kleinere Streifen schneiden. Rosmarin waschen und abzupfen. Die Chili halbieren, Kerne entfernen und fein hacken.

Schritt 3

Nun die Orange(n) filetieren: oberes und unteres Ende abschneiden und die Schale mit einem scharfen Messer rundherum entfernen, sodass das Fruchtfleisch zu sehen ist. Die einzelnen Orangenfilets keilförmig zwischen den Trennhäuten herausschneiden und dabei den Saft in einer kleinen Schüssel auffangen. Wenn alle Filets entfernt sind, den restlichen Saft der Orange auspressen und ebenfalls aufbewahren.

Schritt 4

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die gehackten Zwiebeln anschwitzen. Fenchelsamen und Fenchelscheiben dazugeben und ca. 5 Minuten anbraten. Chorizo, Rosmarin und Chili hinzugeben und für ca. 5 Minuten mitbraten. Mit dem Orangensaft und etwas Nudelwasser ablöschen und weitergaren, bis der Fenchel gut durch ist.

Schritt 5

Die Pasta und die Orangenfilets mit in die Pfanne geben und alles gut vermischen. Mit Meersalz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die fertige Pasta auf den Tellern anrichten und mit dem Fenchelgrün garnieren. Nach Belieben mit Olivenöl beträufeln und servieren.

Weitere Tags
  • Comfort Food
  • Date Night
  • Familienessen
  • Fleisch
  • Gemüse
  • Herbst
  • Italienisch
  • Laktosefrei
  • Mediterran
  • Obst
  • Party
  • Pasta
  • Schnelle Küche
  • Wärmend
  • Winter
Zutaten für Personen
Utensilien