Sumach Halloumi auf Granatapfel Couscous

Ich koche für Personen
20-40 Minuten
Easy
Sonja Priller

Über das Rezept

Warme, herbstliche Farben strahlen uns von diesem Teller entgegen und erwecken Vorfreude und Gelüste. Der bunte Couscoussalat mit Superfood Granatapfelkernen, Pistazien und Koriander wird mit einem Limetten-Grenadinesirup angemacht. Darauf kommt ein mit Sumach verfeinerter, gebratener Halloumi. Sumach stammt übrigens aus dem Mittelmeerraum und ist z.B. in der Türkei ein sehr beliebtes Würzmittel. Geschmacklich eher süßlich-sauer, ist es eine wunderbare Alternative zu Essig oder Zitronensaft.

Schritt 1

Wasser zum Kochen bringen. Limette(n) halbieren und den Saft der halben Limette(n) in eine große Schüssel pressen. Limettensaft mit Salz, Pfeffer und ein wenig Olivenöl vermengen. Couscous hinzugeben und mit dem heißem Wasser aufgießen. Die Schüssel mit einem Teller oder Deckel abdecken und ziehen lassen, dabei den Couscous regelmäßig mit einer Gabel auflockern.

Schritt 2

Eine zweite große Schüssel mit Wasser füllen. Den Granatapfel vierteln und leicht an den Seiten aufbrechen. Die Kerne in der Schüssel unter Wasser mit den Fingern auslösen. Zum Schluss die weißen Trennhäute entfernen und die Rückstände abschöpfen. Wasser abgießen und die Granatapfelkerne in einem Sieb auffangen.

Schritt 3

Halloumi in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Halloumi darin von beiden Seiten knusprig braun anbraten. Sumach zum fertigen Halloumi in die Pfanne geben und alles durchschwenken.

Schritt 4

Korianderblätter abspülen und abzupfen. Pistazien schälen und grob hacken. Grenadinesirup mit etwas Olivenöl und dem Saft der restlichen Limette(n) zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Granatapfelkerne und einen Teil des Koriander unter den Couscous mischen. Mit dem Dressing marinieren und nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous gemeinsam mit dem Halloumi auf den Tellern anrichten, mit den Pistazien und dem restlichen Koriander garnieren und servieren.

Weitere Tags
  • Brunch
  • Erfrischend
  • Gesund
  • Griechisch
  • Herbst
  • Leichte Küche
  • Mediterran
  • Obst
  • Orientalisch
  • Party
  • Schnelle Küche
  • Sommer
  • Superfood
  • Vegetarisch
Zutaten für Personen
Utensilien